Moskau – Москва

Am Montag, 21.10.19 sind wir mit einer Stunde Verspätung in Moskau gelandet. Mit dem Taxi sind wir dann zu unserem Hostel gefahren. Vorbei an Industriestädten und Plattenbauten hinein in den Moskauer Prunk.
Moskau hat wahnsinnig viel zu bieten – Eine wunderschöne historische Stadt, so sauber wie man es selten erlebt. Die Handschrift der verschiedenen geschichtlichen Epochen kann man deutlich erkennen. Wir haben die Stadt auf eigene Faust zu Fuß und mit der Metro erkundet.

Der rote Platz mit der Basilius-Kathedrale, dem Kreml, dem Lenin Mausoleum und dem Kaufhaus GUM sind wirklich beeindruckend. Wir sind froh, im Herbst hier gewesen zu sein – die Stimmung ist ganz besonders und es waren auch nicht viele Touristen unterwegs.

Das Nachtleben in Moskau hat einiges zu bieten. Von Montag bis Sonntag durchzufeiern…kein Problem. Nur die Pferde, die nachts in der Innenstadt unterwegs sind, haben uns etwas irritiert. 😉

Die Monumente am Vystavka Dostizheniy Narodnogo Khozyaystva (VDNK) sind wirklich nicht von dieser Welt. Es scheint ganz so, als wolle man der Welt zeigen: Schaut her, wir können auch größer, schneller und weiter…

Metro fahren in Moskau ist wirklich super. Es gibt nur einen Tarif und man muss sich nicht um Zonen oder Waben kümmern und die Züge fahren alle 1-2 Minuten. So kommt man wirklich schnell und einfach von A nach B und erlebt einzigartige Architektur, welche wirklich beeindruckend ist. Jede der ca. 230 Stationen hat ein eigenes Design und man fühlt sich teilweise wie in einem Museum.

In Moskau-City fühlt man sich irgendwie wie in Europa oder den USA. Hochhäuser, westliche Geschäfte und teures Essen. Den Teil könnte man sich theoretisch sparen, ist aber als Gegensatz zum historischen Kern und den Plattenbauten doch ganz cool.

Für die Statistik Freunde unter euch:
Preise: Hostel 8€/Nacht/Person
Essen: 5€/Portion
Bier: 2€
U-Bahn Pass für 3 Tage: 6€
Ø km Laufleistung: 12km/Person/Tag
Sprache: Russisch! Englisch? нет!

Morgen Mittag geht es dann endlich mit unserer Zugreise los. Erste Station: Jekaterinburg!

5 Kommentare zu „Moskau – Москва

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.